Spanien

Andalusien & Gibraltar

Andalusien ist die südlichste Region Europas und nur durch die 14 Kilometer breite „Straße von Gibraltar“ von Afrika getrennt. Wer auch etwas abseits der Küstenregion und Tourismus ein paar schöne historische Städte erkunden möchte, der sollte sich ein Auto mieten und die wundervolle und abwechslungsreiche Landschaft auf eigene Faust erkunden. Auch ein kurzer Abstecher in englische Gefilde ist möglich, wenn man die Grenze nach Gibraltar – inklusive Zoll & Passkontrolle – überquert.

Vom „Felsen von Gibraltar“ hat man eine tolle Sicht über die Meerenge von Gibraltar bis nach Nordafrika, Marokko und die Bucht von Gibraltar. Dort leben hunderte von frechen Berberaffen, die nur darauf warten, dir in einem unachtsamen Moment die Trinkflasche oder ein paar Leckereien zu stibitzen.

Wer einmal am südlichsten Punkt von Europa stehen möchte, der sollte den Leuchtturm am „Europa Point“ besuchen.