Ägypten

Sharm El Scheich

Ägypten, das Land der Tradition und der vielen historischen Sehenswürdigkeiten liegt im Nordosten von Afrika. Jedoch liegt die ägyptische Sinai-Halbinsel auf dem asiatischen Kontinent. Scharm el-Scheich ist ein ägyptischer Urlaubsort auf der Sinai-Halbinsel, der zwischen der Wüste und dem Roten Meer liegt. Die Stadt ist bekannt für ihre geschützten Sandstrände, das klare Wasser und die Korallenriffe. An der palmengesäumten Promenade der Naama-Bucht liegen zahlreiche Bars und Restaurants. Der Ras-Mohammed-Nationalpark ist mit seiner artenreichen Meerestierwelt am Shark- und Yolanda-Riff und dem Wrack der gesunkenen Thistlegorm ein beliebtes Tauchziel.


Marsa Alam

Marsa Alam ist ein Ferienort am Roten Meer in Ägypten. Er ist bekannt für seine Sandstrände und Korallenriffe. Die u-förmige Bucht von Abu Dabab ist für Meeresschildkröten und Dugongs (Seekühe) bekannt. Die bei Kitesurfern beliebte Lagune El Naaba ist durch ein Korallenriff vom offenen Meer getrennt. Der Nationalpark Wadi el-Gemal im Süden der Stadt umfasst eine Wüste, Seegraswiesen, Riffe und Inseln.